Kontaktinformation

Die STATOGRAPH® Produktfamilie

Die Gerätefamilie STATOGRAPH dient der Rissprüfung an Oberflächen mithilfe von Wirbelstrom-Tastspulen. Dabei kommen sowohl feststehende als auch bewegte Taster zum Einsatz. Die feststehende Tastspule tastet die Oberfläche oder Teilbereiche z.B. eines in Rotation versetzten Prüfteils ab. Die punktförmig wirkende Wirbelstrom-Tastsonde erfasst dabei in jedem Moment nur einen sehr kleinen Teil der Gesamt-Umfangsfläche. Prozentual zu dem schmalen, von der Sonde erfassten Oberflächensegment, stellt bereits ein kleiner Materialfehler eine große Störung dar.

 

Die Tastsonde zeigt deshalb auch geringste Materialfehler mit höchster Auflösung sicher an. Bei rotierenden Sensorsystemen bewegt sich die Tastsonde kreisförmig und mit hoher Drehzahl dicht über der Oberfläche des längsbewegten Prüfteils und tastet diese dabei ab.

STATOGRAPH ECM (CE) ist das Basismodul für die Rissprüfung und als Einstiegsgerät geeignet. STATOGRAPH DS ist ein mehrkanaliges Wirbelstrom-Prüfsystem mit digitaler Systemtechnik zur automatischen, hochauflösenden Online-Fehlerprüfung.