Produkte für »Verwechslungsprüfung«

Verwechslungsprüfung

Selbst bei vollautomatisierten Produktionsabläufen können Materialverwechslungen auftreten. Diese können erhebliche wirtschaftliche Schäden bei Werkzeugen in der Fertigungslinie bis hin zu Folgeschäden bei den Anwendern anrichten. Für die automatisierte und zerstörungsfreie Verwechslungsprüfung in der Komponenten- und Halbzeug-Produktion steht das MAGNATEST zur Verfügung. Ein großes Sortiment an Sensoren mit unterschiedlichen Geometrien und Durchmessern erlaubt eine exakte Anpassung an das zu prüfende Material.

MAGNATEST: Die MAGNATEST-Gerätefamilie bietet das passende System zur magnetinduktiven Prüfung metallischer Bauteile und Komponenten. Damit können sowohl Härteprüfungen als auch Materialverwechslungsprüfungen durchgeführt werden.

MAGNATEST D-HZP: Das Prüfsystem MAGNATEST D-HZP eignet sich ideal zur Material-Verwechslungsprüfung sowie zur Wärmbehandlungskontrolle von Halbzeug. Das System arbeitet mit dem magnetinduktiven Verfahren.