Unsere Kompetenzen

Unsere Kompetenzen

Wir von FOERSTER verstehen uns nicht nur als Hersteller von erstklassigen Prüf- und Messsystemen, sondern auch als Berater und Partner für unsere Kunden ab dem ersten Kennenlernen. Wir sind bestrebt, eine langfristige Partnerschaft aufzubauen und in enger Zusammenarbeit mit Ihnen maßgeschneiderte Lösungen für Ihre Prüfaufgaben zu entwerfen. Dabei können Sie sicher sein, dass Sie mit den von uns eingesetzten Technologien immer auf dem neuesten Stand der Technik sind, denn wir arbeiten kontinuierlich daran, mit Produktverbesserungen und Innovationen unseren Kunden den entscheidenden Vorteil zu verschaffen.

Damit geht das Leistungspaket, das wir Ihnen anbieten können, weit über den Erwerb des eigentlichen Produkts hinaus.

 

 

 

Um eine umfassende und individuelle Beratung bei speziellen Kundenanfragen zu gewährleisten, verfügt FOERSTER an mehreren Standorten über speziell für Kundenanfragen eingerichtete Applikationslabore. Mit dem neuesten Prüfequipment ausgestattet, sind die Labore bestens für die Lösung Ihrer spezifischen Applikation gerüstet. Angefangen bei feinen Drähten über Stabstähle bis hin zu schweren Langprodukten wie Knüppel, API-Rohren oder Eisenbahnschienen können wir eine große Anzahl unterschiedlicher Prüfaufgaben umfassend testen. In unserem Technikum haben wir zudem die Möglichkeit, selbst komplexe Prüfstrecken zu simulieren – von der Ultraschallprüfung über Wirbelstromprüflinien bis hin zur Thermographie-Prüfstrecke. Anhand kundenseitig gestellter Proben wird das optimale Resultat sowohl für die technische Ausstattung als auch die richtigen Einstellparameter ermittelt. Dafür verfügt FOERSTER über ein spezielles Team von Applikations-Ingenieuren, die in engem Kontakt mit den Entwicklern stehen und durch ihre langjährigen Erfahrungen bei FOERSTER über ein großes Applikationswissen verfügen. Die Ergebnisse werden Ihnen in einem ausführlichen Bericht zur Verfügung gestellt und auf Wunsch persönlich mit Ihnen im Haus besprochen.

Wir bieten folgende Leistungen in unseren Applikationslaboren für Sie an:

  • Durchführung von Machbarkeitsstudien
  • Erarbeitung kundenindividueller Lösungen unter Berücksichtigung Ihrer technischen und organisatorischen Rahmenbedingungen
  • Optimierung der Einstellparameter Ihres Prüfsystems
  • Testläufe von im Haus erstellten, kundenindividuellen Hard- und Softwarelösungen
  • Applikative Beratung, auf Wunsch auch bei Ihnen vor Ort

Zudem führen wir in unseren Applikationslaboren grundsätzliche Applikationsuntersuchungen für neue Prüfaufgaben durch, um unsere Produkte stetig zu verbessern und deren Einsatzspektrum zu erweitern. So sind wir immer vorn dabei, wenn sich neue Anforderungen bei unseren Kunden ergeben.

 

Neben einzelnen Mess- und Prüfsystemen bietet FOERSTER komplette Multiprüflinien an, die auf Ihre konkreten Anforderungen zugeschnitten sind. Unser Team aus Spezialisten der verschiedenen Fachbereiche macht sich bei Ihnen vor Ort ein Bild und plant gemeinsam mit Ihnen die ideale Prüflinie für Ihre Aufgabe. Neben den bewährten Prüfsystemen von FOERSTER können auf Wunsch auch komplementäre Technologien anderer Hersteller in die Linie integriert werden. 

Im nächsten Schritt visualisiert unsere interne Konstruktionsabteilung mit Hilfe von CAD-Zeichnung die so erarbeiteten Pläne für Ihre neue Prüfstrecke. Darüber hinaus entwickeln und programmieren unsere erfahrenen Spezialisten die notwendige Software und Schnittstellen für die Automatisierung der Prüflinie. Dabei erlaubt die FOERSTER Instrumentation Software eine zentrale Einstellprozedur der verschiedenen Prüfsysteme – auch von Drittherstellern – sowie eine gemeinsame Darstellung und Protokollierung der Prüfergebnisse.

Im Anschluss erfolgen der Bau der Multiprüflinie und die Auslieferung Ihrer schlüsselfertigen Anlage. Damit Sie gleich vom ersten Tag an Ihr Prüfsystem voll einsetzen können, bieten wir direkt vor Ort oder bei uns im Unternehmen Schulungen für Ihre Mitarbeiter an. Unser weltweit agierendes Servicenetzwerk mit hochqualifizierten Serviceingenieuren lässt Sie auch nach der Inbetriebnahme nicht im Regen stehen. Regelmäßige Inspektionen und Wartungen gehören ebenso dazu, wie ein rund um die Uhr erreichbarer Service und technischer Support. Somit haben Sie für den gesamten Produktlebenszyklus Ihrer Anlage einen Ansprechpartner für all Ihre Fragen und Anregungen: FOERSTER.

 

 

 

Um Produktentwicklungen im Bereich Kampfmittel-Detektion und archäologische Prospektion erfolgreich voranzutreiben und in einer möglichst realitätsnahen Umgebung erproben zu können, hat FOERSTER ein spezielles ca. 1 ha großes Testgelände eingerichtet. Hier lassen sich in einem unterirdischen Röhrensystem Detektions-Objekte definiert im Boden platzieren, um sie dann mit dem entsprechenden Suchgerät zu lokalisieren. In einem Gelände, welches die typischen Bodenbeschaffenheiten weltweiter Einsatzorte aufweist, kann man den Umgang mit Detektoren realistisch darstellen. Alle Geländepunkte und Positionen sind georeferenziert.

Zudem eignet sich das Gelände perfekt für Schulungen, um die vermittelten theoretischen und gerätespezifischen Inhalte sofort in praxisgerechten Übungen umzusetzen. FOERSTER integriert das Training auf diesem Gelände in Seminare, bietet die Nutzung aber auch Firmen und Organisationen an, die hier einzigartige Testmöglichkeiten vorfinden und auch eigene Erprobungsszenarien einbauen können. So werden unter fachkundiger Anweisung Spezialisten ausgebildet, die ihr Wissen sofort in der Praxis anwenden können.

 

 

 

 

Von Beginn an war das Unternehmen FOERSTER bestrebt, sein Wissen zu teilen und ein internationales Netzwerk an Spezialisten aufzubauen. Heute hat FOERSTER zehn Tochterunternehmen und wird in insgesamt über 60 Ländern weltweit repräsentiert. Diese Internationalität ist zu einer der vielen Stärken von FOERSTER geworden, denn sie erlaubt uns eine Anpassung an nationale Begebenheiten. Durch qualifiziertes, lokales Personal können wir Ihnen innerhalb kürzester Zeit einen umfangreichen Technischen Support bei Ihnen vor Ort bieten. Unsere Tochterunternehmen befinden sich häufig in direkter Nähe der großen Metallindustrieunternehmen, um eine optimale Betreuung sicherzustellen. Regelmäßige Schulungen für unsere lokalen Spezialisten sorgen dafür, dass das Wissen weitergegeben und stetig ausgebaut wird. Inzwischen können wir auf einen enormen Wissenspool zurückgreifen, der uns dabei hilft, neue Prüfaufgaben zu meistern und im Servicefall schnell eine Lösung zu finden.