Kontaktinformation

Präzision bis ins kleinste Detail

Das DEFECTOMINI Sensorsystem wurde für besonders feine Drähten und Rohre mit einem Durchmesser von 0,3 mm bis 4 mm entwickelt. Dieses findet Anwendung in der Medizintechnik, bspw. bei Spulen für Herzschrittmachern, als auch in der chemischen und Elektroindustrie. Ausgestattet mit Permanentmagneten ist eine Prüfung von allen Metallen, einschließlich ferritischem Material, möglich. Die Kompaktheit des Systems ermöglicht eine direkte Montage in Drahtziehmaschinen.

Ihre Vorteile im Überblick

  • Lokalisierung kleinster Oberflächenfehler mit dem Wirbelstrom-Verfahren
  • Erhöhte Fehlerdetektierbarkeit
  • Permanentmagnete erlauben auch die Prüfung von ferromagnetischem Material
  • Kompaktes System für direkte Montage in Drahtziehmaschine
  • Optional: Statische Halterung zur selbstständigen Justierung der Prüfspule am Draht und damit automatische Ausgleichung von Positionsänderungen

Technische Daten

Prüfspulen-Durchmesser: 0,3 mm - 4 mm
Prüffrequenz-Bereich: 10 kHz - 3 MHz
Maximale Feldstärke am Prüfkörper: 200 kA/m
Prüfmaterial: alle leitfähigen Werkstoffe