Produkte für »Heißdraht«

Heißdraht

Die Prüfung von Heißdraht stellt besondere Ansprüche an die Systeme, da diese auch bei Materialtemperaturen von 1200 °C noch perfekt funktionieren müssen. Zudem müssen auch Prüfgeschwindigkeiten von bis zu 120 m/s gewährleistet werden können. Mit den Prüfsystemen von FOERSTER können zuverlässig auch bei extremen Bedingungen Materialfehler auf Heißdraht, u.a. unerwünschte Walzabdrücke, detektiert werden.

 

DEFECTOMAT: Die Produktgruppe DEFECTOMAT untersucht auch Heißdraht präzise auf Punkt- und Querfehler. Hierfür wird das Sensorsystem DEFECTOTHERM angeschlossen, dessen Thermspulen auch bei Temperaturen bis zu 1200 °C problemlos arbeiten.

DEFECTOTHERM: Speziell für die Heißdrahtanwendung entwickelt, ermöglicht das Sensorsystem DEFECTOTHERM in Verbindung mit dem DEFECTOMAT eine zuverlässige Fehlerprüfung.