Kontaktinformation

Manuelle Riss- und Härteprüfung

Das DEFECTOMETER M 2.837 wurde entwickelt für eine schnelle und präzise mobile Rissprüfung. Es zeichnet sich durch eine einfache Bedienung sowie vier integrierbare Kalibrierstandards aus. Die hohe Prüfempfindlichkeit und vielfältige automatisierte Funktionen machen es zum perfekten Begleiter bei der manuellen Riss- und Härteprüfung, aber auch bei der Materialtrennung.

Ihre Vorteile im Überblick

  • Hohe Empfindlichkeit mit einer Fehlerauflösung ab 20 µm
  • Einfache Bedienung
  • Automatische Abhebe- und Nullkompensation (Lift-off, Zero)
  • Vier integrierbare Kalibrierstandards
  • Verschiedene Darstellungsmöglichkeiten der Signale
  • Zwei Schwellen

Technische Daten

Empfindlichkeitsbereich: 0 – 20 dB in Stufen von 0,5 dB
Fehleranzeige: Visuell über LCD, akustisch über Lautsprecher oder Kopfhörer, Analogsignal über I/O-Buchse
Prüfgeschwindigkeit: 0,1 – 0,15 m/s