Nov
2016

FOERSTER auf der ASNT

Vom 24.-27. Oktober war FOERSTER auf dem Jahreskongress der Amerikanischen Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung (ASNT) in Long Beach, Kalifornien mit einem Stand vertreten. Insgesamt nahmen über 200 Austeller an der Konferenz mit angegliederter Messe teil. Die ASNT ist die weltweit größte Konferenz für Ingenieure, Forscher und Experten, um sich über neueste Erkenntnisse, Produktneuheiten und Technologien im Bereich der zerstörungsfreien Prüfung auszutauschen.

Auf dem 200 m² großen Stand von FOERSTER konnten sich die Besucher über den neuen DEFECTOMAT DA mit der patentierten Segment-Durchlaufspule DEFECTOARRAY informieren sowie die Drahtprüfung mit dem CIRCOGRAPH genauer betrachten. Insbesondere der DEFECTOMAT DA erregte die Aufmerksamkeit der Besucher. Die komplett digitale Signalverarbeitung eröffnet ganz neue Möglichkeiten der Prüfung. Denn dadurch sind 256 physische Prüfkanäle verfügbar. Zusammen mit den einzigartigen segmentierten DEFECTOARRAY Durchlaufspulen, die mit einer innovativen Abstandskompensation eine noch zuverlässigere Fehlerprüfung ermöglichen, konnte den Besuchern gezeigt werden, in welche Richtung sich die Zukunft der zerstörungsfreien Prüfung entwickelt.

Besonderes Interesse der Besucher galt in diesem Jahr den Vorträgen und Konferenzen. Die bemerkenswerten Ergebnisse, die mit dem DEFECTOMAT DA in Verbindung mit den DEFECTOARRAY Segment-Durchlaufspulen erzielt werden können, präsentierte FOERSTER in einem Vortrag der Öffentlichkeit. Die Zuhörer waren sichtlich beeindruckt und es konnten anschließend viele interessante Gespräche auf dem Messestand geführt werden.