Blankstahl allgemein

Blankstahl allgemein

Blankstahl entsteht durch Entzundern und die anschließende Kaltformung aus in der Regel warmgewalzten Stahl. Alternativ kann auch bereits geschmiedeter Stahl für die Herstellung genutzt werden. Charakteristisch für Blankstahl ist eine blanke, glatte Oberfläche sowie eine große Maßgenauigkeit.

Zur Überprüfung auf Oberflächenfehler werden folgende FOERSTER-Prüfsysteme empfohlen:

 

DEFECTOMAT: Die Produktfamilie DEFECTOMAT prüft Blankstahl mittels zerstörungsfreier Wirbelstromtechnologie auf Punkt- und Querfehler im Material.

CIRCOGRAPH: Mit Hilfe des CIRCOGRAPH-Prüfsystems können zuverlässig Längsfehler im Blankstahl erkannt werden. Dafür wird die Materialoberfläche schraubenförmig mittels Wirbelstrom abgetastet.

MAGNATEST D-HZP: Das Prüfsystem MAGNATEST D-HZP führt eine Material-Verwechslungsprüfung und Wärmbehandlungskontrolle mittels magnetinduktivem Verfahren an Blankstahl durch.