Kupferdraht

Kupferdraht

Kupferdraht ist durch seine hohe elektrische Leitfähigkeit, seine gute Verzinnbarkeit und die hohe Verformbarkeit ein begehrter Werkstoff. In der Automobil-und Computerindustrie ist er ebenso zu finden, wie in Industrieelektronik und Haushaltsgeräten.

 

Die Prüfsysteme von FOERSTER ermöglichen eine präzise Prüfung des Drahtes auf Oberflächenfehler mittels Wirbelstromtechnologie:

DEFECTOMAT: Mit der Produktfamilie DEFECTOMAT wird Kupferdraht auf Punkt- und Querfehler im Material geprüft. Der optionale Ferromat-Kanal erkennt zusätzlich FE-Verunreinigungen im Kupferdraht.

DEFECTOMINI und Feindrahtspule: Für besonders feine Prüfaufgaben hat FOERSTER die Sensoren DEFECTOMINI sowie die Feindrahtspule entwickelt. Damit können Kupferdrähte selbst mit einem Material-Durchmesser von 0,1 mm zuverlässig geprüft werden.

CIRCOGRAPH: Die CIRCOGRAPH-Prüfsysteme detektieren mit Hilfe von rotierenden Prüfköpfen zuverlässig Längsfehler im Material.