Stahldraht allgemein

Stahldraht

Stahldraht zeichnet sich durch seine hohe Bruchfestigkeit und Korrosionsbeständigkeit aus. Anwendung findet dieser u.a. bei Medizinprodukten, für Siebe und Filter sowie in der Textilindustrie und bei der Herstellung von Drahtseilen.

 

DEFECTOMAT: Die Produktfamilie DEFECTOMAT prüft Stahldraht präzise auf Punkt- und Querfehler in der Materialoberfläche.

DEFECTOMINI und Feindrahtspule: Die Sensoren DEFECTOMINI sowie die Feindrahtspule detektieren Oberflächenfehler auch bei feinsten Drähten ab 0,1 mm Durchmesser zuverlässig.

CIRCOGRAPH: Die CIRCOGRAPH-Prüfsysteme detektieren mittels rotierender Prüfköpfe, die berührungslos die Materialoberfläche des Stahldrahts abtasten, zuverlässig Längsfehler.

MAGNATEST D-HZP: Das Prüfsystem MAGNATEST D-HZP dient der Material-Verwechslungsprüfung und Wärmbehandlungskontrolle von Stahldraht. Das System arbeitet mit dem magnetinduktiven Verfahren.