Stange (Profil)

Stange (Profil)

Profilstangen aus gewalztem, gezogenem oder gepresstem Stahl finden vor allem im Karosseriebau der Automobilindustrie Anwendung, aber sie werden beispielsweise auch für Führungsschienen im Möbel- und Fensterbau eingesetzt.

Damit die hohen Qualitätsanforderungen eingehalten werden können, bietet FOERSTER umfassende Prüflösungen an:

DEFECTOMAT: Mit dem DEFECTOMAT wird die Materialoberfläche mittels zerstörungsfreier Wirbelstromtechnologie präzise auf Punkt- und Querfehler geprüft.

DEFECTOMAT Sensor Durchlaufspule: Für die Prüfung von Profilstangen bieten wir unterschiedlichste, der Form angepasste DEFECTOMAT Sensor-Durchlaufspulen an. Selbstverständlich realisieren wir auch kundenspezifische Sensorlösungen, zugeschnitten auf Ihre Prüfaufgabe.

MAGNATEST D-HZP: Das Prüfsystem MAGNATEST D-HZP dient der Material-Verwechslungsprüfung sowie Wärmbehandlungskontrolle von Halbzeug. Das System arbeitet mit dem magnetinduktiven Verfahren.

Für die Messung der Permeabilität als auch der Magnetischen Flussdichte bietet FOERSTER die Messgeräte MAGNETOSCOP und MAGNETOMAT an.