fg

Kontaktinformation

CIRCOGRAPH Ro 20 of FOERSTER
Rotating Head Ro 35 P
Rotating Head Ro 65
Rotating Head Ro 130

Detektion selbst kleinster Fehler

Die CIRCOGRAPH Sensorsysteme wirken punktförmig und können so selbst kleinste Materialfehler ab ca. 30 µm Fehlertiefe mit hoher Auflösung und in seiner vollen Länge darstellen. Vom feinen Draht mit 2 mm Durchmesser bis hin zu Rohren mit 130 mm Durchmesser decken die Sensoren sämtliche Anforderungen im Blankstahlbereich ab. Dabei rotieren die Sonden mit hoher Geschwindigkeit um das Prüfteil und tasten seine Oberfläche berührungslos und schraubenförmig ab. So wird eine hohe Durchsatzleistung bis 3 m/s bei lückenloser Prüfung erreicht. Wirbelstromprüfung auf dem höchsten Niveau von FOERSTER.

Ihre Vorteile im Überblick

  • Höchste Nachweisempfindlichkeit für oberflächenoffene, längsorientierte Fehler an Blankmaterial
  • Prüfmaterialdurchmesser von 2 - 130 mm
  • Abstandskompensation sorgt für eine konstante Signalauswertung
  • Zur Abtastung von Flachmaterial sind CIRCOSCAN Rotierscheiben verfügbar

Technische Daten

Durchmesserbereiche:  2 – 20 mm (Ro 20), 2-35 mm (Ro 35), 5– 65 mm (Ro 65), 10-130 (Ro 130)
Maximaldrehzahlen: 18000 U/min (Ro 20), 9000 U/min (Ro 35), 6000 U/min (Ro 65), 3000 U/min (Ro 130)
Maximale Vorschubgeschwindigkeit: 3 m/s (Ro 20, Ro 35), 2 m/s (Ro 65); 1 m/s (Ro 130)