fg

Kontaktinformation

Non-destructive eddy current testing of long products with DEFECTOMAT

Wirbelstromprüfung von Schweißnähten

Für die Wirbelstromprüfung von Schweißnähten wurden formangepasste Segmentspulen von 10 bis 180 mm Rohrdurchmesser entwickelt. Für größere Dimensionen bis 500 mm Rohrdurchmesser stehen Flachsegmentspulen zur Verfügung. Bei ferromagnetischen
Rohren kommt das Segmentspulenjoch LSM zum Einsatz. Die Magnetisierungsleistung ist entsprechend der Prüfaufgabe einstellbar. Sind geringe Magnetisierungsleistungen ausreichend, kann auch das Segmentspulenjoch LSP eingesetzt werden.

Ihre Vorteile im Überblick

  • Prüfen von austenitischen, Nicht-ferritischen und ferritischen Metallen
  • Spulen können mit den Sensorsystemen LSP, LSM oder S betrieben werden
  • Geeignet zur Schweißnahtprüfung
  • Die dazugehörigen Sensorsysteme S sind ausgestattet mit einem robusten Spindelsystem zur Höhenverstellung und Anpassung an die Prüflinie

Technische Daten

Prüfmaterialdurchmesser: 10 mm - 180 mm oder flach
Für Dimensionen größer 180 mm: Sonderausführungen verfügbar