fg

Kontaktinformation

Non-destructive eddy current testing of long products with DEFECTOMAT

Sensorsysteme zur präzisen Prüfung der Schweißnahtzone

Die Sensorsysteme S werden zur zerstörungsfreien Wirbelstromprüfung der Schweißnahtzone metallischer Rohre mit LMD-Segmentspulen eingesetzt. Zur Lösung der unterschiedlichen Prüfaufgaben stehen verschiedene Sensorsysteme S -mit und ohne Gleichfeldmagnetisierung - zur Verfügung.

Ihre Vorteile im Überblick

  • Prüfung von nicht-ferromagnetischem und ferromagnetischem Prüfgut
  • Prüfung von Prüfgut mit geringen ferritischen Anteilen
  • Prüfung von Rundrohren mit konkaven LMD-Segmentspulen und Vierkantrohren mit flachen LMD-Segmentspulen
  • Prüfbare Materialdurchmesser 10 bis 180 mm
  • Einsatz direkt in der Fertigungslinie z. B. nach der Rohr-Schweißmaschine
  • Prüfung bei allen Schweißgeschwindigkeiten

Technische Daten

Prüfbares Material: nicht-ferromagnetisch, austenitisch sowie mit gering ferritischen Anteilen
Prüfmaterialdurchmesser: 10 - 180 mm
Umgebungstemperatur: 0 - 45 °C