Normen

Die Einhaltung internationaler Normen ist ein wichtiger Bestandteil einer professionellen Qualitätssicherung und gewährleistet qualitativ hochwertige Endprodukte. Geräte und Systeme von FOERSTER prüfen nach diesen internationalen Standards und Normen, damit Ihre Werkstoffe und Komponenten den hohen Anforderungen entsprechen.

Nachfolgend finden Sie eine Auswahl der Normen, die von den FOERSTER Prüfsystemen abgedeckt werden. Sollten Sie nach einer Norm prüfen möchten, die sich nicht in der Übersicht befindet, dann wenden Sie sich jederzeit gerne an uns.

legt die technischen Lieferbedingungen für Stahlrohre (Gehäuse, Rohre, Gleitringdichtungen und Gelenkköpfe), Kupplungsmaterial und Zubehör fest. Zudem werden die Anforderungen an drei Produktspezifikationsebenen (PSL-1, PSL-2, PSL-3) definiert.

Produkte die diese Norm erfüllen

umfasst die Spezifikationen für nahtloses und geschweißtes Stahlrohr für Pipelines in der Erdöl- und Erdgasindustrie. Die Spezifikationen für API 5L entsprechen der ISO 3183.

Produkte die diese Norm erfüllen

legt die technischen Lieferbedingungen für Stahlbohrrohre mit umgekehrten Rohrkörperenden und Anschweißwerkzeugverbindungen für Bohr- und Produktionsbetriebe in der Erdöl- und Erdgasindustrie fest.

Produkte die diese Norm erfüllen

beschreibt die Prüfung von Ölbohrgestängen zum Nachweis ihrer amagnetischen Eigenschaften. Das Prüfverfahren beruht auf einer Messung des magnetischen Restfeldes und der Relativen Permeabilität (Permeabilitätszahl) µr.

Produkte die diese Norm erfüllen

beschreibt das Verfahren der Ultraschallprüfung von Kohlenstoff- und niedriglegiertem Stahlblech sowie Universalprofilen und definiert eine Qualitätsklassifizierung.

Produkte die diese Norm erfüllen

spezifiziert die Ultraschallprüfung von Stahlplatten mit Senkrecht-Prüfkopf.

Produkte die diese Norm erfüllen

spezifiziert die Ultraschallprüfung von gewalzten Stahlplatten für Spezialanwendungen mit Senkrecht-Prüfkopf.

Produkte die diese Norm erfüllen

beschreibt das Verfahren zur Untersuchung von ferromagnetischen rohrförmigen Produkten mittels Streufluss.

Produkte die diese Norm erfüllen

umfasst die Standard- und Akzeptanznormen für die Ultraschallprüfung mittels Puls-Echo-Verfahren mit Senkrecht-Prüfkopf von gewalzten, vollständig beruhigten Kohlenstoffstahlplatten sowie legierten Stahlplatten.

Produkte die diese Norm erfüllen

umfasst die Standard- und Akzeptanznormen für die Ultraschallprüfung mittels Puls-Echo-Verfahren mit Senkrecht-Prüfkopf von gewalzten und legierten Stahlplatten.

Produkte die diese Norm erfüllen

beschreibt die Bestimmung der Relativen Permeabilität (Permeabilitätszahl) µr im Bereich 1,0 bis 2,0 mittels Tastmessverfahren. Der Vorteil des beschriebenen Verfahrens liegt in der Möglichkeit, Messungen direkt vor Ort an Materialien und gefertigten Komponenten durchzuführen. Die Anfertigung von speziellen Messproben ist nicht erforderlich.

Produkte die diese Norm erfüllen

beschreibt das Verfahren zur Bestimmung der Sättigungsmagnetisierung von gesinterten Hartmetallen.

Produkte die diese Norm erfüllen

beschreibt das Verfahren zur Bestimmung der Koerzitivfeldstärke von gesinterten Hartmetallen.

Produkte die diese Norm erfüllen

definiert Akzeptanzniveaus für Ungänzen in Stahlblechen, Band und Breitflachstahl, basierend auf Ultraschallprüfungen.

Produkte die diese Norm erfüllen

beschreibt die technischen Lieferbedingungen für warmgewalzten Stabstahl und Walzdraht. Dabei wird das magnetische Streufluss-Verfahren mit Sondenabtastung empfohlen.

Produkte die diese Norm erfüllen

beschreibt die automatisierte Ultraschall-Wanddickenprüfung von nahtlosen und geschweißten (ausgenommen unterpulvergeschweißten) Stahlrohren über den gesamten Rohrumfang.

Produkte die diese Norm erfüllen

beschreibt die Bestimmung der Koerzitivfeldstärke im offenen Magnetkreis. Der Vorteil der beschriebenen Methode B liegt in der Möglichkeit, Proben weitestgehend geometrieunabhängig zu messen. Die Anfertigung von speziellen Messproben ist nicht erforderlich.

Produkte die diese Norm erfüllen

beschreibt das Verfahren der automatisierten Streuflussprüfung von nahtlosen und geschweißten (ausgenommen unterpulvergeschweißten) ferromagnetischen Stahlrohren über den gesamten Rohrumfang zum Nachweis von Unvollkommenheiten in Längs- und/oder Querrichtung.

Produkte die diese Norm erfüllen

beschreibt die allgemeinen Grundlagen der Wirbelstromprüfung.

Produkte die diese Norm erfüllen

enthält Kriterien und Leitlinien für die Fertigung, Montage, Prüfung, Inbetriebnahme und Wartung von Rohrleitungssystemen. Dabei wird eine vollständige Ultraschallprüfung von Platten und Bändern sowie Rohrkörper auf laminäre Ungänzen empfohlen und deren Anforderungen definiert.

Produkte die diese Norm erfüllen

beschreibt die Ultraschallprüfung von Flacherzeugnissen aus Stahl mit einer Dicke größer oder gleich 6 mm (Reflexionsverfahren).

Produkte die diese Norm erfüllen

beschreibt die Ultraschallprüfung von Stahlblechen mit einer Dicke größer oder gleich 6 mm (Reflexionsverfahren).

Produkte die diese Norm erfüllen

beschreibt das Verfahren der Ultraschallprüfung für Dickblech aus Stahl.

Produkte die diese Norm erfüllen

beschreibt Ultraschall-Prüfverfahren für gewalztes Blech.

Produkte die diese Norm erfüllen

beschreibt die Bestimmung des Magnetische Sättigungsdipolmoment jS mittels Momentspulen im offenen Magnetkreis. Der Vorteil der beschriebenen Methode liegt in der Möglichkeit, Proben weitestgehend geometrieunabhängig zu messen. Die Anfertigung von speziellen Messproben ist nicht erforderlich.

Produkte die diese Norm erfüllen

beschreibt die Bestimmung der Relativen Permeabilität (Permeabilitätszahl) µr im Bereich 1,0 bis 2,0 mittels Tastmessverfahren. Der Vorteil des beschriebenen Verfahrens liegt in der Möglichkeit, Messungen direkt vor Ort an Materialien und gefertigten Komponenten durchzuführen. Die Anfertigung von speziellen Messproben ist nicht erforderlich.

Produkte die diese Norm erfüllen

beschreibt die automatisierte Ultraschallprüfung von Band bzw. Blech, das für die Produktion geschweißter Stahlrohre eingesetzt wird, zum Nachweis von Dopplungen.

Produkte die diese Norm erfüllen

beschreibt die Ultraschallprüfung von Flacherzeugnissen aus Stahl mit einer Dicke gleich oder größer als 6 mm.

Produkte die diese Norm erfüllen

spezifiziert die Anforderungen und Prüfverfahren von Stahlrohren für Rohrleitungstransportsysteme der Erdöl- und Erdgasindustrie.

Produkte die diese Norm erfüllen

spezifiziert fünf zerstörungsfreie Prüf- und Defektklassifizierungsverfahren, u.a. die Ultraschallprüfung für Rohstoffe, Ersatzteile und Schweißnähte von metallischen Druckbehältern.

Produkte die diese Norm erfüllen

beschreibt die Ultraschallprüfung von Stahlplatten für Druckbehälter.

Produkte die diese Norm erfüllen

beschreibt die Ultraschallprüfung von Flacherzeugnissen aus Stahl mit einer Dicke größer oder gleich 6 mm (Reflexionsverfahren).

Produkte die diese Norm erfüllen

spezifiziert die Anforderungen an heiß-geformte nahtlose Stahlrohre.

Produkte die diese Norm erfüllen

geben den Rahmen zur Überprüfung amagnetischer Werkzeuge zum Einsatz im Rahmen der Kampfmittelräumung (EOD – explosive ordnance disposal) vor. Das Prüfverfahren beruht auf einer Messung des magnetischen Restfeldes der zu prüfenden Komponenten mittels Absolutfeld- oder Gradienten-Magnetometer.

Produkte die diese Norm erfüllen

beschreibt die Bestimmung der Relativen Permeabilität (Permeabilitätszahl) µr im Bereich 1,0 bis 2,0 mittels Tastmessverfahren. Der Vorteil des beschriebenen Verfahrens liegt in der Möglichkeit, Messungen direkt vor Ort an Materialien und gefertigten Komponenten durchzuführen. Die Anfertigung von speziellen Messproben ist nicht erforderlich.

Produkte die diese Norm erfüllen

beschreibt die Ultraschallprüfung von Stahlplatten für Druckbehälter.

Produkte die diese Norm erfüllen
Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen an Ihre Interessen anzupassen, das Teilen von Informationen in sozialen Netzwerken zu erleichtern und die Seitennutzung zu analysieren. Zudem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Netzwerke, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Unsere Cookies haben sich geändert, daher ist eine erneute Zustimmung notwendig.

Ihre bisherige Zustimmung zu unseren Cookies ist abgelaufen, daher ist eine erneute Zustimmung notwendig.

Notwendige Cookies helfen dabei, die Webseite für den Benutzer nutzbar zu machen. Sie speichern grundlegende Informationen, wie eine Anmeldung an der Webseite oder die Zustimmung zu den einzelnen Cookies.

Name Anbieter Zweck Dauer Typ
__hs_opt_out HubSpot notwendig

Wird von HubSpot verwendet, um sicherzustellen, dass ein Benutzer nach einem Opt-out nicht erneut nach seiner Zustimmung zu fragen.

13 Monate Cookie
__hs_do_not_track HubSpot notwendig

Wird von HubSpot verwendet, um das Tracking eines Benutzers zu deaktivieren.

13 Monate Cookie
__hs_initial_opt_in HubSpot notwendig

Wird von HubSpot verwendet, um die Zustimmung zum Tracking zu speichern.

7 Tage Cookie
hs_ab_test HubSpot notwendig

Wird von HubSpot verwendet, um einen Benutzer bei A/B-Tests immer derselben Gruppe zuzuordnen.

Session Cookie
*_key HubSpot notwendig

Wird von HubSpot verwendet, um zu verhindern, dass ein Benutzer sich mehrfach für dieselben Inhalte anmelden muss.

14 Tage Cookie
hs-messages-is-open HubSpot notwendig

Wird von HubSpot verwendet, um Einstellungen zum Chat-Widget zu speichern.

30 Minuten Cookie
hs-messages-hide-welcome-message HubSpot notwendig

Wird von HubSpot verwendet, um sicherzustellen, dass die Willkomensmeldung des Chats zur ein mal pro Tag angezeigt wird.

1 Tag Cookie
__hsmem HubSpot notwendig

Wird von HubSpot verwendet, um den Anmeldevorgang eines Benutzers zu speichern.

1 Jahr Cookie
hs-membership-csrf HubSpot notwendig

Wird von HubSpot verwendet, um zu verhindern, dass ein Anmeldevorgang verfälscht wird.

Session Cookie
hs_langswitcher_choice HubSpot notwendig

Wird von HubSpot verwendet, um die vom Benutzer ausgewählte Sprache zu speichern.

2 Jahre Cookie
__cfduid HubSpot notwendig

Wird von HubSpot verwendet, um Daten via CDN / Cloudfare sicher zu übertragen.

Session / 30 Tage Cookie
__cfruid HubSpot notwendig

Wird von HubSpot verwendet, um Daten via CDN / Cloudfare sicher zu übertragen.

Session Cookie
gits_cookie_accepted_* digiwerk GmbH

Speichert die Auswahl des Cookiebanners.

unbegrenzt LocalStorage
DataTables_* TYPO3

Wird vom CMS-System TYPO3 vebSpeichert Einstellungen des Benutzers für die Anzeige von Daten im Backend.

unbegrenzt LocalStorage
t3-tabs-* TYPO3

Speichert Einstellungen des Benutzers für die Anzeige von Daten im Backend.

unbegrenzt LocalStorage
be_typo_user TYPO3

Wird vom CMS-System TYPO3 benötigt, um Benutzer am Backend anmelden zu können.

1 Jahr LocalStorage
PHPSESSID TYPO3

Wird vom CMS-System TYPO3 benötigt, um Benutzer am Backend anmelden zu können.

1 Jahr Cookie

Marketing-Cookies helfen dabei, Besucher auf Webseiten wiederzukennen. Dadurch wird u.A. ermöglicht, ihnen genauere Werbeanzeigen und Suchergebnisse zu zeigen.

Name Anbieter Zweck Dauer Typ
__hstc HubSpot

Wird von HubSpot verwendet, um eine eindeutige ID zu registrieren, die statistische Daten des Benutzers zuordnen zu können.

13 Monate Cookie
hubspotutk HubSpot

Wird von HubSpot verwendet, um eine eindeutige ID zu registrieren, die statistische Daten des Benutzers zuordnen zu können.

13 Monate Cookie
__hssc HubSpot

Wird von HubSpot verwendet, um die Session eines Benutzers zu erkennen.

30 Minuten Cookie
__hssrc HubSpot

Wird von HubSpot verwendet, um die Session eines Benutzers zu erkennen.

Session Cookie

Statistik-Cookies helfen dabei, zu verstehen, wie Besucher mit der Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Name Anbieter Zweck Dauer Typ
_pk_id.*.* Matomo

Wird von Matomo verwendet, um verwendet, um einige Details über den Benutzer zu speichern, wie z.B. die eindeutige Besucher-ID.

13 Monate Cookie
_pk_ses.*.* Matomo

Wird von Matomo verwendet, für kurzlebige Cookies, die zur vorübergehenden Speicherung von Daten für den Besuch verwendet werden.

30 Minuten Cookie
_pk_testcookie..undefined Matomo

Wird von Matomo verwendet, um zu prüfen, ob Ihr Browser Cookies unterstützt.

Session Cookie

Cookies sind kleine Dateien, die von besuchten Webseiten gespeichert werden, um Ihnen ein angenehmes Online-Ergebnis zu ermöglichen. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite zwingend notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Arten benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Arten von Cookies. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.