fg
Oct
2019

MP übergibt roboterunterstützte Prüfanlage an die Hochschule Reutlingen

Spende ermöglicht die Erweiterung des Roboterlabors

Im Oktober übergab die Magnetische Pruefanlagen GmbH eine roboterunterstützte Automatisierungsanlage zur zerstörungsfreien Bauteilprüfung an Herrn Professor Dr.-Ing. Arnd Buschhaus von der Hochschule Reutlingen. Als Verantwortlicher für das Roboterlabor der Hochschule Reutlingen freute er sich besonders über diese Spende. Die Anlage ermögliche den Studierenden des Studienschwerpunkts „Automation“ im Studiengang Mechatronik "zukünftig auch in den Bereichen der modernen zerstörungsfreien Prüfung sowie im Zukunftsfeld der Mensch-Roboter-Kollaboration ausgebildet zu werden".

Lesen Sie hier den Pressebericht der Hochschule Reutlingen.